Mittwoch, 11. Januar 2012

DIY: Teelichter

Hallöchen meine Lieben, 

ich habe vorher zwei süße Teelichter gemacht. 

Das braucht ihr dafür:
einfache Teelichter aus Glas, Schmuckbändchen (oder Schleifchen), Wäscheklammern und einen Kleber. Ich habe einen Schmucksteinkleber benutzt, da der auch auf Glas klebt. Ihr könnt aber auch jeden anderen Kleber benutzen.

Als erstes beklebt ihr die Bändchen mit Kleber und wickelt sie um die Teelichter. Um das ganze etwas zu stabilisieren, könnt ihr Wäscheklammern benutzen. Das sieht dann ungefähr so aus:

Wenn der Kleber getrocknet ist, könnt ihr die Wäscheklammern wieder abnehmen. Und so sieht dann das Ergebnis aus:

Ich hoffe, die Teelichter gefallen euch. Habt ihr auch schon mal welche selber gemacht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.homemade-baked.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.