Montag, 16. Januar 2012

Rezept: Hexenfinger mit Kartoffelecken

Hey ihr Lieben, 

ich möchte euch gerne wieder ein Rezept vorstellen. Und zwar knusprige Hexenfinger mit Kartoffelecken. Es ist eigentlich ganz einfach zu kochen und schmeckt wirklich lecker. 

Was ihr dazu braucht: 
Puten- oder Hähnchenfleisch, Paniermehl, geriebener Parmesan, geriebener Emmentaler, Kartoffeln, etwas Pflanzenöl und Hähnchen- oder Pommesgewürz

Zubereitung: 
zuerst werden die Kartoffeln geschält und der Länge nach geviertelt. Dann auf ein Backblech Öl und Pommes- oder Hähnchengewürz geben und die Kartoffeln darauf verteilen. Das Blech mit den Kartoffeln in den Ofen bei 180°C so lange bis sie innen weich sind. Ab und zu wenden.
Das Paniermehl mit Parmesan und Emmentaler mischen. Hähnchen- oder Putenfleisch in breite Streifen schneiden und mit Ei und Paniermehl panieren. Dann in einer Pfanne anbraten.
Alles schön auf Teller richten und guten Appetit :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.homemade-baked.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.