{Rezept} Pinker Schnittlauchblüten-Essig


Schnittlauchblüten sind nicht nur wunderschön anzuschauen, sie sind auch genießbar. Vor kurzem habe ich euch bereits ein Rezept für Kräuerbutter mit Schnittlauchblüten gezeigt. 
In Essig eingelegt färben die Blüten diesen wunderbar pink. Allein wegen dieser wunderschönen Farbe wollte ich dieses Rezept ausprobieren. Man braucht dafür auch nur zwei Zutaten und ein paar Tage Zeit.

Der Schnittlauchblüten-Essig verfeinert jeden Salat und bringt eine zwiebelige, leicht scharfe Note hinein. Ich liebe etwas Abwechslung in meinem Salatdressing. Hübsch verpackt ist der Essig aber auch ein tolles Mitbringsel für Genussmenschen.




Rezept für Schnittlauchblüten-Essig

Zutaten:
  • eine gute Hand voll Schnittlauchblüten (ca. 30-35 Stück)
  • 500 ml weißer Tafelessig
Die Schnittlauchblüten in ein sauberes Glas geben und mit dem Essig aufgießen. Verschließen und für 5-7 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen. Täglich gut durchschütteln. Schon nach 2-3 Tagen könnt ihr sehen, wie toll sich euer Essig durch die Blüten verfärbt.

Anschließend den Essig abseihen und in sterile Flaschen füllen.  




0 Kommentare

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und gehe gerne auf Fragen ein.
Hast du eins meiner Rezepte nachgemacht? Dann lass es mich wissen und kommentiere es gerne. Damit ich es auf Instagram und facebook sehe, verlinke mich doch (@homemadeandbaked) und verwende #homemadeandbakedblog

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.homemade-baked.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.