Rezept: Bratäpfel mit Nussfüllung und Zimtsahne

8. Dezember 2011

Hey meine Lieben, 

gestern habe ich das erste Mal Bratäpfel gemacht. Das Rezept möchte ich euch nicht vorenthalten, da es wirklich super geschmeckt hat.

Zutaten für 4 Portionen:

4                säuerliche Äpfel (à ca. 250g)

2 EL            Zitronensaft

Fett            für die Form

50 g           Haselnüsse

50 g           Walnüsse

65 g           Zucker

35 g           Butter

1 Msp         Lebkuchengewürz

200 g         Schlagsahne    

1 TL           Zimt

Zubereitung:

Äpfel waschen, die Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen und Äpfel innen mit Zitronensaft beträufeln. In eine gefettete Auflaufform setzen. Hasel- und Walnüsse mittelfein hacken. Mit 35 Gramm Zucker, weicher Butter und Lebkuchengewürz mischen und in die Äpfel füllen, etwas Masse obenauf setzen. Im heißen Ofen bei 180 Grad zirka 45 Minuten backen, bis die Äpfel weich sind. Eventuell nach der halben Backzeit mit Alufolie abdecken, damit die Füllung nicht zu dunkel wird.

Sahne mit übrigem Zucker und Zimt steif schlagen, zu den heißen Äpfeln servieren.

Bratäpfel mit Nussfüllung und Zimtsahne

 Und nun guten Appetit und viel Spaß beim Nachmachen 🙂

3 Antworten zu “Rezept: Bratäpfel mit Nussfüllung und Zimtsahne”

  1. Anonym sagt:

    am liebsten würd ich deinen blog aufessen 🙂

  2. chocomauz sagt:

    Muss ich jetzt zur kalten Jahreszeit auch mal wieder machen. Ich mach in die Füllung gerne etwas Quark rein.

  3. Toni sagt:

    gott, das sieht so lecker aus. hab ich gestern schon gesehen und ich habe heute vergessen die zutaten zu kaufen -.- verdammt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert