{Rezept} Erdbeer Kokos Marmelade | selbstgemachte Erdbeerkonfitüre mit Kokosmilch


Erdbeermarmelade zu kochen gehört bei mir mittlerweile jedes Jahr zur Erdbeersaison dazu. Meist probiere ich dann zusätzlich noch eine Variante, indem ich die Erdbeeren mit einer anderen Zutat kombiniere. Letztes Jahr gab's Erdbeer Rhabarber Marmelade und dieses Jahr ist es eine Erdbeer Kokos Marmelade.





Der Kokosgeschmack kommt von der Kokosmilch und kommt wirklich nur ganz dezent zum Vorschein, so wie ich es mir vorgestellt habe. Er sollte nämlich den Erdbeergeschmack keinesfalls überdecken, sondern nur unterstreichen. Die Kokosmilch macht die Marmelade außerdem wunderbar cremig. Ich habe schon ein paar Gläschen davon verschenkt und nur positive Rückmeldung bekommen. Auch meine bald 3-jährige Tochter ist hellauf begeistert davon und das mag was heißen. 





Blog-Event CLXXV - Erdbeerliebe (Einsendeschluss 15. Juni 2021)"Erdbeerliebe" lautet das Thema von Zorras Blogevent, das noch bis zum 15.06. läuft. Der Name ist hier auf jeden Fall Programm. Ich liebe Erdbeeren... am liebsten pur und frisch gepflückt, aber auch in Kuchen, Desserts oder eben Marmeladen verarbeitet. Das Blogevent wird dieses Mal von Johanna von Dinkelliebe veranstaltet und ich steuere sehr gern meine Erdbeer Kokos Marmelade bei.


Da das Marmelade kochen mit dem Thermomix (oder einer vergleichbaren Küchenmaschine mit Kochfunktion) so einfach geht, habe ich für dieses Rezept auch die Thermomix-Version aufgeschrieben. 







Rezept für Erdbeer Kokos Marmelade

Zum speichern und drucken das Rezept HIER downloaden


Zutaten für etwa 4-5 Gläser:

  • 750 g Erdbeeren (geputzt)
  • 250 g Kokosmilch
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Zitronensaft 1/2 Zitrone


Zubereitung im Kochtopf

Die Erdbeeren waschen, das Grünzeug entfernen und abwiegen. Sie sollten geputzt auf 750 g kommen. In einen großen Topf geben und mit einem Pürierstab fein mixen. 

Kokosmilch, Gelierzucker und Zitronensaft hinzugeben, unter rühren aufkochen und 8 Minuten sprudelnd weiterkochen lassen. 

Gelierprobe machen (wird die Marmelade noch nicht fest, nochmal für 2 Minuten weiterkochen) und anschließend in sterile Gläser füllen und sofort verschließen. Gläser auf den Kopf stellen, nach etwa 10 Minuten wieder umdrehen und abkühlen lassen. 


Zubereitung im Thermomix

Erdbeeren waschen, Grünzeug entfernen und in den Mixtopf geben. Für 15 Sek | St. 4 mixen.

Kokosmilch, Gelierzucker und Zitronensaft hinzugeben und 14 Min | 100°C | St. 2 kochen. Hat sich Schaum gebildet, 10 Sek | St 4 mixen. 

Gelierprobe machen (wird die Marmelade noch nicht fest, nochmal 2 Min | 100°C | St. 2 weiterkochen) und anschließend in sterile Gläser füllen und sofort verschließen. Gläser auf den Kopf stellen, nach etwa 10 Minuten wieder umdrehen und abkühlen lassen. 




2 Kommentare

  1. Liebe Bettina,
    ich liebe Erdbeer-Kokos-Marmelade und deshalb freue ich mich sehr, dass du mit diesem tollen Rezept beim Event dabei bist.
    Ich bin total verliebt in deine schönen Fotos.
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Johanna, das freut mich sehr, dass dir meine Fotos gefallen! Bei so einem tollen Thema könnte ich gar nicht nein sagen :)
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und gehe gerne auf Fragen ein.
Hast du eins meiner Rezepte nachgemacht? Dann lass es mich wissen und kommentiere es gerne. Damit ich es auf Instagram und facebook sehe, verlinke mich doch (@homemadeandbaked) und verwende #homemadeandbakedblog

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.homemade-baked.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.