Lecker Säfte aus dem Entsafter

12. März 2014

Heute gibts mal eine Portion Vitamine, passend zum derzeitigem Frühlingswetter. Ich habe gestern wieder mal unseren Entsafter hervorgekramt, den wir vor Jahren gekauft hatten und der seit dem nicht mehr in Gebrauch war. Gestern und heute gabs also leckeren, selbst gepressten Saft 🙂

Heute stelle ich euch nun zwei „Rezepte“ vor. Obwohl die Zutaten ähnlich sind, schmecken sie ganz unterschiedlich. Die Mengenangaben sind für 0,5 Liter Saft gedacht. Vielleicht wird es bei Manchen von euch etwas mehr Saft, da ich der Meinung bin, unser Entsafter entsaftet nicht sehr gut 😉

Birnen-Orangen-Saft

Birnen und Karotten waschen und in grobe Stücke schneiden. Orangen schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Alles in den Entsafter geben. Dem Saft anschließend 1 EL Leinöl zugießen und gut umrühren, oder kurz mit dem Stabmixer durchmixen, da es sich sonst oben absetzt.

Karotten-Grapefruit-Saft

Karotten und Birnen waschen, Grapefruit und Orangen schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles im Entsafter entsaften. 1 EL Leinöl zugießen und gut verrühren, oder wie oben schon geschrieben kurz mit den Stabmixer durchmixen.

4 Antworten zu “Lecker Säfte aus dem Entsafter”

  1. Kim sagt:

    Hey,

    ich habe mir nun auch einen Entsafter gekauft. Ich war die ganze Zeit unschlüssig, ob ich mir einen Entsafter oder eine Saftpresse kaufen soll. Habe mich dann ein wenig im Internet belesen und hier und auf http://der-tester.eu/entsafter/ wurde mir deutlich zum Entsafter geraten. Und ich bereue es definitiv nicht! Dieser gesunde Lebensstil tut wirklich super gut.

    Liebe Grüße

    Kim

  2. Anonym sagt:

    Hallo,

    sehr interessanter Artikel. Ich bin selber ein großer Fan von Obst- und Gemüsesäften und nutze ebenfalls einen Entsafter. Es gibt für mich keinen besseren und schnelleren Weg große Mengen von Obst und Gemüse zu verzehren.

    ich ertappte mich in der Vergangenheit regelmäßig dabei, zu einseitig und generell auch zu ungesund zu ernähren. Seitdem ich den Entsafter habe, lebe ich viel vitalär und dühle mich auch sehr gut. Diese Artikel hat mich auch dazu bewegt mir einen Entsafter zu holen: http://www.derneuemann.net/entsafter-vs-mixer/3490

    Gesunde Grüße

  3. Unknown sagt:

    Hmm sicherlich super für den gesunden Kick zwischendurch ! Werde den Karotten Grapefruitsaft gleich morgen kosten 😉 Haben eh noch Karotten zu hause die langsam mal weg müssen 😀

    Liebe grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

  4. Verboten gut ! sagt:

    Hmm da könnte Ich jetzt auch einen davon gebrauchen 😉
    Ich muss meinen Entsafter mal entstauben, der war schon lange nicht mehr im Einsatz.

    LG kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert