Home Getränke & Liköre Kinderpunsch ohne Zucker ganz einfach selber machen

Kinderpunsch ohne Zucker ganz einfach selber machen

by Bettina von homemade-baked
kinderpunsch ohne zucker einfach selber machen

Schon meine Mama hat uns zur Weihnachtszeit unseren Kinderpunsch ohne Zucker einfach selbst gemacht. Es ist wirklich kein Hexenwerk und schmeckt dabei viel besser als gekaufter.

Kinderpunsch ohne Zucker einfach selber machen

Alles was du für deinen Kinderpunsch ohne Zucker brauchst, ist Früchtetee, weihnachtliche Gewürze, Bio-Orangen und Säfte. Ohne Zucker klingt wahrscheinlich erstmal verwirrend, da im Saft natürlich Fruchtzucker enthalten ist. Aber hier wird kein zusätzlicher raffinierter Zucker zugesetzt, was bei den gekauften Kinderpunschen oft der Fall ist.

Manche machen den Kinderpunsch nur aus Säften und andere (wie ich) geben noch Früchtetee hinzu. Ich finde mit Tee wird er einfach milder und so schmeckt er uns auch besser. Trinken noch kleinere Kinder mit, verdünne ich den Kinderpunsch vor dem Trinken auch mit Wasser, damit er nochmal etwas milder wird.

Zuerst wird der Tee gekocht. Dafür setze ich Wasser in einem Topf auf und bringe es zum kochen. Wenn es kocht, wird der Herd ausgeschaltet und die Teebeutel können hinein. Wahlweise kann hier auch loser Früchtetee verwendet werden. An dieser Stelle verwende ich (wie beim Saft auch) einfach den Früchtetee, den ich gerade hier habe. Dann kommen auch die weihnachtlichen Gewürze wie Zimtstangen, Sternanis und Nelken dazu. Nach der Ziehzeit wird der Tee wieder entfernt und die Säfte kommen dazu. Nochmal erhitzen und die Gewürze ziehen lassen und schon ist der Kinderpunsch ohne Zucker fertig.

Welche Säfte für einen Kinderpunsch?

Tatsächlich gibt es hier keine Grenzen und hier kann je nach Geschmack und Verfügbarkeit variiert werden. Ich nehme am liebsten naturtrüben Apfelsaft und Orangensaft. Mache ihn aber meistens nach Gefühl und was ich gerade so da habe. Ganz köstlich schmeckt der Kinderpunsch ohne Zucker auch mit Birnen-, Kirsch-, Cranberry-, oder klarem Apfelsaft.

Alternativ zu diesem klassischen Kinderpunsch kann ich dir noch meinen alkoholfreien Punschsirup empfehlen. Dieser lässt sich auch wunderbar verschenken.

kinderpunsch ohne zucker einfach selber machen

Kinderpunsch ohne Zucker einfach selber machen

Schon meine Mama hat uns zur Weihnachtszeit unseren Kinderpunsch ohne Zucker einfach selbst gemacht. Es ist wirklich kein Hexenwerk und schmeckt dabei viel besser als gekaufter.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Ziehzeit 40 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Getränke
Küche Bayern, Deutschland
Portionen 2.5 Liter

Zutaten
  

  • 1,5 Liter Wasser
  • 4 Beutel Früchtetee (oder 2 EL gehäuften losen Tee)
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Sternanis
  • 6 Nelken
  • 500 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 500 ml Orangensaft
  • 2 Bio-Orangen

Anleitungen
 

  • Wasser in einen großen Topf geben und zum kochen bringen.
    1,5 Liter Wasser
  • Herdplatte ausschalten und den Früchtetee in das heiße Wasser hängen (losen Tee in ein Teesieb geben). Die Gewürze hinzufügen und alles 10 Minuten ziehen lassen.
    4 Beutel Früchtetee (oder 2 EL gehäuften losen Tee), 2 Zimtstangen, 3 Sternanis, 6 Nelken
  • Nach der Ziehzeit den Tee herausnehmen und die Säfte hinzugießen. Die Bio-Orangen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. In den Topf geben, erwärmen (aber nicht kochen) und bei schwacher Hitze für weitere 30 Minuten ziehen lassen.
    500 ml naturtrüber Apfelsaft, 500 ml Orangensaft, 2 Bio-Orangen
  • Die Gewürze und Orangenscheiben entfernen und den Kinderpunsch gleich servieren oder in Thermoskannen füllen.
Keyword alkoholfrei, eistee, heißgetränk, kinderpunsch, punsch, Weihnachten, wintergetränk
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

2 comments

Johanna von Dinkelliebe 26. November 2023 - 09:58

5 Sterne
Liebe Bettina, ich liebe Punsch, hab ihn aber leider noch nie selbst gemacht. Jetzt weiß ich ja wo ich die Anleitung dazu finde und werde es bald ausprobieren! Danke dafür.
Und deine Fotos sind wieder eine Freude fürs Auge.
Liebe Grüße, Johanna

Reply
Bettina von homemade-baked 3. Dezember 2023 - 09:38

Liebe Johanna,
Du wirst staunen wie einfach es ist. Ich liebe ihn auch! Wenn du ihn selbst machst kannst du so variieren wie du möchtest und auch mal mehr oder weniger Saft nehmen. Ich bin gespannt, wie du ihn findest 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply