{Blogevent} Eure liebsten Winterrezepte – Zum 6-jährigen Bloggeburtstag

11. November 2017

 

Es ist soweit, mein Blog feiert bald seinen 6. Bloggeburtstag! Am 21.11.2011 vor 6 Jahren erschien hier der erste Post. 

Besonders in letzter Zeit hat sich hier einiges verändert. Homemade & baked ist nun über eine eigene Domain | www.homemade-baked.de | erreichbar, ein neuer Header musste her und auch das Design wird sich in nächster Zeit noch etwas verändern. 

Zu diesem Anlass möchte ich ordentlich mit Euch feiern und finde, es wird wieder einmal Zeit für ein Blogevent. Als Thema habe ich mir „eure liebsten Winterrezepte“ ausgedacht. Hier passt wirklich (fast) alles, was nur im Entferntesten mit Winter zu tun hat. Egal ob süß, herzhaft, gekocht, oder gebacken. Zeigt mir Eure liebsten Plätzchen-Rezepte, euer Weihnachtsmenü, euren liebsten Punsch, Weihnachtsgeschenke aus eurer Küche… lasst eurer Kreativität freien Lauf. Ich freue mich über jeden einzelnen Teilnehmer und jedes einzelne Rezept. 

Damit ihr auch etwas davon habt, gibt es 6 tolle Preise zu gewinnen, die ich am Ende des Events unter allen Teilnehmern verlosen werde. Es wird also 6 Gewinner geben. An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal herzlich bei meinen Sponsoren bedanken!

Der BLV Verlag hat 3 Buchpakete zur Verfügung gestellt, sie bestehen aus je einer Ausgabe „Weihnachts Hüftgold“ und einer Ausgabe „EAT THE BEAT“.

Schweizer Käse stellt 3 Sets mit je 4 Raclette-Pfännchen für den Grill incl. Rezeptheft zur Verfügung. Grillen kann man übrigens nicht nur im Sommer. Wie wärs mal mit Wintergrillen? 😉

Wie könnt Ihr mitmachen?

Wenn Ihr einen eigenen Blog habt:

Wenn Ihr keinen Blog habt:

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euer Rezept auch auf Euren Social Media Kanälen teilt und dabei den Hashtag #homemadeandbakedwird6 verwendet.

Teilnahmebedingungen

 

Teilnehmen darf jeder, der über 18 Jahre alt ist und in Deutschland, Österreich, oder der Schweiz wohnt. 

Für Teilnehmer mit Blog: Es gelten keine Archiv-Beiträge. Bitte schreibt im oben genannten Zeitraum euren Teilnahme-Post extra für dieses Blogevent.

 

Ein eigener Blog ist für dieses Blogevent keine Vorraussetzung, wohl aber ein selbst entwickeltes Rezept mit einem eigenen Bild. 

 

Aus allen eingereichten Rezepten (maximal zwei pro Teilnehmer) werde ich nach Ende des Events eine Zusammenfassung erstellen. Mit der Teilnahme erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass ich Bild/Text für die Zusammenfassung des Events verwende und euch gegebenfalls auf Facebook/Instagram, natürlich beides unter Nennung Eures Blogs/Namens vorstelle. 

 

Mit der Zusammenfassung werde ich auch die Gewinner (das Los entscheidet) der 6 Preise bekanntgeben. Eure persönlichen Daten werden nach dem Versand der Gewinne von mir und meinem Kooperationspartnern nicht weiterverwendet. Die Buchpakete werden von mir versendet, die Raclettepfännchen von „Schweizer Käse“. 

 

Das Blogevent steht in keinerlei Zusammenhang zu Instagram, Facebook oder anderen Social Media Kanälen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

So und nun schwingt Eure Kochlöffel und Schneebesen… ich bin gespannt auf eure Rezepte 🙂

Auf dem Event-Banner seht ihr übrigens einen Glühweinkuchen mit Zimt-Guss. Das Rezept werde ich in den nächsten Tagen veröffentlichen 😉

9 Antworten zu “{Blogevent} Eure liebsten Winterrezepte – Zum 6-jährigen Bloggeburtstag”

  1. Caro sagt:

    Hallo Bettina,

    ich versuche nochmal mein Glück – diesesmal mit einer Maronicreme mit karamellisierten Schalotten und Walnuß-Kastanien-Brot 🙂

    https://carolinarikum.com/2017/12/15/maronicreme-mit-karamellisierten-schalotten-und-walnuss-kastanien-brot/

    Viele Grüße
    Caro

  2. Silke sagt:

    Liebe Bettina,
    herzlichen Glückwunsch zu so einem tollen Jubiläum und zu deinem Erfolg! Ich mache gerne bei deinem Blogevent mit und auch wenn mein Lieblings Winterrezept ein absoluter Klassiker ist, habe ich ihn heute auf meinen Blog veröffentlicht. Ich hoffe, er findet Deine Zustimmung. Das Rezept ist ein altes Familienrezept. Ich liebe es und backe es für die ganze Familie und einigen Freunden.
    http://rezepte-silkeswelt.de/linzertorte
    Viele Grüße

    Silke

  3. Becky sagt:

    Glückwunsch zum Bloggeburtstag!
    Ich habe dir wunderbar leckere Kanelbullar mitgebracht, die ich passend zur Verleihung des Nobelpreises gebacken habe.
    Zum Rezept geht es hier: https://bakingsciencetraveller.wordpress.com/2017/12/09/kanelbullar-rezept-dt-engl/
    Viele Grüße, Becky

  4. glückszauber sagt:

    Liebe Bettina,
    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Während der Winterzeit koche und backe ich eigentlich am liebsten und habe dir Plätzchenrezepte meiner Mama mitgebracht.
    http://glueckszauber.blogspot.de/2017/12/platzchen-von-mama-orangenzungen-und.html
    Liebe Grüße,
    Sarah

  5. Achtzehn Pfund Quitten sagt:

    Hallo Bettina,
    und herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich beteilige mich an Deinem Blogevent mit diesem Beitrag: https://achtzehn-pfund-quitten.blogspot.de/2017/12/honiglebkuchen.html
    Viele Grüße
    Eve

  6. Tina sagt:

    Herzlichen Glückwunsch liebe Betti!

    Zu deinem Ehrentag habe ich Dir mein allerliebstes Leiblingsgebäck mitgebracht: Flammende Herzen

    http://www.leckerundco.de/2017/11/flammende-herzen/

    Liebe Grüße,
    Tina

  7. Uwe Werner sagt:

    Eine schöne Idee, bei der ich mich mit einem Rezept für einen Wintersalat gern beteilige:

    http://www.uwebwerner.de/fruchtiger-wintersalat/

  8. Caro sagt:

    Servus Bettina, herzliche Glückwünsche aus München zum 6. Blog-Geburstag! Meinen Beitrag zu Deinem Blogevent findest Du unter https://carolinarikum.com/2017/11/13/portwein-feigen/

    Viele Grüße
    Caro

  9. Anonym sagt:

    Everyone loves it when people get together and share opinions.
    Great blog, continue the good work!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert