Home Kuchen, Torten, Kekse & Co Himmlische Erdbeerplätzchen mit weißer Schokolade

Himmlische Erdbeerplätzchen mit weißer Schokolade

by Bettina von homemade-baked
erdbeerplätzchen mit weißer schokolade

Diese himmlischen Erdbeerplätzchen bestehen aus einem einfachen Mürbeteig, gefüllt mit weißer Schokoganache mit Erdbeerpulver. Auf dem Plätzchenteller bilden diese eher fruchtigen Plätzchen einen schönen Kontrast zu Vanillekipferl, dunklen Schoko- und Nougatplätzchen.

erdbeerplätzchen mit weißer schokolade

Als letztes Plätzchen-Rezept der Saison habe ich mir diese Erdbeerplätzchen mit weißer Schokolade ausgesucht. Es ist meine ganz eigene Kreation und ich habe sie dieses Jahr auch das erste Mal gebacken. Entstanden sind sie eigentlich dadurch, dass ich nicht wusste was ich mit dem Erdbeerpulver in meiner Speisekammer anfangen soll.

Fruchtiges Gebäck mag ich eh und so entstand die Idee, das Erdbeerpulver in eine weiße Schokoganache zu rühren und damit Plätzchen zu füllen. Einen Mürbeteig wollte ich eh für unsere geliebten Spitzbuben und einfache Ausstecher herstellen. Dekoriert habe ich die Plätzchen dann ganz einfach mit der übrigen Kuvertüre und etwas Erdbeerpulver.

erdbeerplätzchen mit weißer schokolade

Einfacher 3-2-1 Mürbeteig für die Erdbeerplätzchen mit weißer Schokolade

Für die Erdbeerplätzchen habe ich einen einfachen 3-2-1 Mürbeteig verwendet. Er ist schnell zusammengeknetet und lässt sich gut verarbeiten. Der Name kommt daher, dass 300 g Mehl, 200 g Butter, 100 g Salz, 1 Ei und 1 Prise Salz dafür verwendet werden. Die Mengenangaben ergeben das 3-2-1. Statt kalter Butter habe ich schon warme genommen, so lässt sich der Teig noch schneller zusammenkneten, braucht aber auch eine etwas längere Kühlzeit, da er sonst recht weich ist.

Die Füllung wird idealerweise während der Kühlzeit des Teiges vorbereitet, da auch diese vor der Verarbeitung etwas abkühlen bzw. fester werden soll. Hierfür musst du nur weiße Kuvertüre hacken und anschließend heiße Sahne darüber gießen. Das ganze wird kurz stehen gelassen und dann verrührt. Dann kommt noch etwas Erdbeerpulver dazu und fertig ist die Füllung.

Schau dir auch gerne meine Plätzchen-Kategorie an, ich bin mir sicher, dass dort auch noch was für dich dabei ist!

erdbeerplätzchen mit weißer schokolade
erdbeerplätzchen mit weißer schokolade

Erdbeerplätzchen mit weißer Schokolade

Diese himmlischen Erdbeerplätzchen bestehen aus einem einfachen Mürbeteig, gefüllt mit weißer Schokoganache mit Erdbeerpulver. Auf dem Plätzchenteller bilden diese eher fruchtigen Plätzchen einen schönen Kontrast zu den vielen Schokoladigen Keksen.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Backzeit 7 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 2 Minuten
Gericht Kuchen, Torten, Kekse & Co
Küche Bayern, Deutschland
Portionen 2 Bleche

Zutaten
  

Für den Teig

  • 300 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 120 g Sahne
  • 3 gestr. TL Erdbeerpulver gefriergetrocknet (je nach Geschmack auch etwas mehr)

Für die Deko

  • 50 g weiße Kuvertüre
  • etwas Erdbeerpulver gefriergetrocknet

Anleitungen
 

Für den Teig

  • Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.
    300 g Mehl, 200 g weiche Butter, 100 g Zucker, 1 Ei, 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • In der Zwischenzeit die Ganache für die Füllung zubereiten. Dazu die weiße Kuvertüre fein hacken und in eine Schüssel geben.
    150 g weiße Kuvertüre
  • Die Sahne stark erhitzen (nicht kochen) und über die Schokolade gießen. Für etwa eine Minute stehen lassen und anschließend verrühren, bis keine Klumpen mehr drin sind.
    120 g Sahne
  • Erdbeerpulver unterrühren. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und dabei immer wieder umrühren.
    3 gestr. TL Erdbeerpulver gefriergetrocknet (je nach Geschmack auch etwas mehr)

Für die Fertigstellung

  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf etwas Mehl ausrollen und Plätzchen in beliebiger Form ausstechen.
    Da immer zwei Kekse zusammengesetzt werden, ist es zu empfehlen die Hälfte der Kekse mit Loch bzw. Fenster auszustechen (wie bei Spitzbuben).
  • Plätzchen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und für 5-7 Minuten backen, bis sie minimal braun werden.
  • Plätzchen abkühlen lassen und anschließend mit der weißen Schoko-Erdbeer-Ganache füllen.
  • Kuvertüre hacken und in einem Wasserbad schmelzen. In einen Spritzbeutel (oder Gefrierbeutel) füllen und die Spitze minimal abschneiden.
    50 g weiße Kuvertüre
  • Die Kekse mit der geschmolzenen Kuvertüre dekorieren und etwas Erdbeerpulver darüberstreuen. Fertige Plätzchen für ein paar Stunden trocknen lassen, damit die Ganache und Kuvertüre fest werden können.
    etwas Erdbeerpulver gefriergetrocknet
Keyword erdbeeren, kekse, Plätzchen, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen, weiße schokolade
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

2 comments

Johanna von Dinkelliebe 14. Dezember 2023 - 08:56

5 Sterne
Wie hübsch sind die denn bitte, liebe Bettina? 😍 Da mag ich mir gleich ein Tellerchen voll schnappen und genießen.
Eine sehr schöne Kreation und wieder wunderschöne Fotos.
Liebe Grüße
Johanna

Reply
Bettina von homemade-baked 16. Dezember 2023 - 19:42

Liebe Johanna, das freut mich, dass sie dir so gut gefallen. Gerne würde ich dir ein Tellerchen davon abgeben 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply