Home Desserts & Süßspeisen Joghurtbombe mit Beerensauce: Einfaches, erfrischendes Sommerdessert

Joghurtbombe mit Beerensauce: Einfaches, erfrischendes Sommerdessert

by Bettina von homemade-baked
rezept joghurtbombe mit beerensauce

Diese Joghurtbombe mit Beerensauce ist perfekt für dich, wenn du nach der Suche nach einem einfachem, erfrischendem Sommerdessert mit weniger Zucker bist. Aus nur einer Handvoll Zutaten und blitzschneller Zubereitung entsteht diese köstliche Süßspeise. Einfach genial und einfach lecker!

rezept joghurtbombe mit beerensauce

Joghurtbombe mit Beerensauce wie von Mama

Diese Joghurtbombe hat schon meine Mama immer wieder gemacht, als wir auf Festen eingeladen waren und sie für das Dessert zuständig war. Aber auch einfach so für daheim gab es dieses leckere Sommerdessert. Ich habe das Rezept nun noch etwas verfeinert, weniger Zucker verwendet und sie mit einer leckeren Beerensauce getoppt.

In den meisten Rezepten für Joghurtbomben wird fast die doppelte Menge an Zucker verwendet, als ich sie nehme. Ich mags gerade im Sommer nicht ganz so süß und dafür erfrischender. Magst du es lieber süßer, kannst du natürlich noch Zucker ergänzen, oder auch der Beerensauce noch Zucker hinzufügen.

Wie wird eine Joghurtbombe gemacht?

Das geniale an diesem Rezept für Joghurtbombe mit Beerensauce ist, dass nur 6 Zutaten benötigt werden, es blitzschnell zubereitet ist und nur über Nacht im Kühlschrank gekühlt werden muss. Sahne wird steif geschlagen, Naturjoghurt mit Zitronenschale, Vanillemark und Zucker gemischt und anschließend unter die Sahne gehoben. Damit die Masse schön fest wird und die typische Form bekommt, wird ein Sieb in eine Schüssel gegeben, ein Geschirrtuch hineingelegt und dort die Masse hineingegossen. Durch die Nacht im Kühlschrank tropft überschüssige Flüssigkeit ab und wird fest und fluffig.

Am nächsten Tag wird die Joghurtbombe auf ein Teller gestürzt und mit Beeren garniert. Für die Beerensauce habe ich aufgetaute TK-Beeren püriert, es funktioniert aber auch mit frischen Beeren. Schon ist deine Joghurtbombe mit Beerensauce fertig und du hast ein köstliches Sommerdessert.

rezept joghurtbombe mit beerensauce

Quark, Frischkäse und Joghurt…

…so lautet das Motto von Zorras 209. Blog-Event, das dieses Mal von Sabine von Blog „Organisation mit Sabine“ ausgerichtet wird. Sie wohnt im schönen Allgäu und ist auch dort aufgewachsen. In der Kindheit durfte sie viele Ferien auf dem Bauernhof ihrer Großeltern verbringen und beim Versorgen der Milchkühe helfen. Zu diesem Motto passt meine Joghurtbombe einfach perfekt.

rezept joghurtbombe mit beerensauce

Joghurtbombe mit Beerensauce: Einfaches, erfrischendes Sommerdessert

Diese Joghurtbombe mit Beerensauce ist perfekt für dich, wenn du nach der Suche nach einem einfachem, erfrischendem Sommerdessert mit weniger Zucker bist. Aus nur einer Handvoll Zutaten und blitzschneller Zubereitung entsteht diese köstliche Süßspeise. Einfach genial und einfach lecker!
hinterlasse die erste Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Gericht Dessert, Nachspeise
Küche Bayern, Deutschland
Portionen 6 Personen

Kochutensilien

Zutaten
  

  • 400 g Schlagsahne
  • 500 g Naturjoghurt oder griechischer Joghurt
  • 1/2 Zitrone (die Schale davon, fein gerieben)
  • 1/4 TL Vanillepulver* oder Mark 1/2 Vanilleschote
  • 75 g Zucker
  • 300 g Beeren (z. B. Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren) frisch oder TK
  • Beeren zum Garnieren

Anleitungen
 

  • Die Schlagsahne in eine Rührschüssel geben und steif schlagen.
  • Joghurt in eine Schüssel geben und mit Zitronenschale, Vanillepulver und Zucker verrühren.
  • Sahne unter die Joghurtmasse heben.
  • Das Sieb in eine Schüssel hängen und das Geschirrtuch hineingeben. Die Joghurtmasse einfüllen und die Ecken des Geschirrtuchs oben zusammenklappen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Tag die Joghurtbombe auf ein Teller stürzen und mit frischen Beeren garnieren.
  • Für die Beerensauce die Beeren waschen/auftauen und fein pürieren. Wem die Kerne stören, noch durch ein Sieb streichen.
Keyword beeren, beerensauce, Dessert, joghurt, leichtes dessert, Nachspeise, partydessert, sahne, schnelles dessert, sommerdessert
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked
rezept joghurtbombe mit beerensauce

Hinweis für Links, die mit (*) markiert sind:

Links, die mit einem Sternchen (*) markiert sind, sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du Produkte darüber kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen fließen zu 100% zurück in meinen Blog (Hosting- und Wartungskosten, Fotoprops, etc.). Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

2 comments

Organisation mit Sabine 10. Juli 2024 - 11:37

ooh, das sieht so gut aus 🙂 Vielen Dank für das Rezept – gibt’s gleich am Wochenende

Liebe Grüße
sabine

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:47

Ohh das freut mich liebe Sabine, lass es dir schmecken 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner