Home Frühstück Overnight Oats mit Beeren: Ein gesundes, leckeres Sommerfrühstück ohne Zucker

Overnight Oats mit Beeren: Ein gesundes, leckeres Sommerfrühstück ohne Zucker

overnight oats mit beeren

Gerade in den Sommermonaten liebe ich Overnight Oats mit Beeren. Es ist ein leckeres Frühstück für einen gesunden Start in den Tag. Am Abend zubereiten und am nächsten Tag nur noch aus dem Kühlschrank holen und genießen.

Gerade jetzt, als frisch gebackene zweifach Mama fehlt mir oft die Zeit für ein ausgewogenes Frühstück (wobei das auch nur eine Ausrede ist). Am Morgen muss es bei mir einfach schnell gehen, denn die Große muss in den Kindergarten und die Kleine will gestillt werden. Oft fehlt mir dann die Motivation extra was für mich herzurichten und am Ende esse ich einfach Toast mit Butter oder Marmelade. Da kommt mir dieses Rezept für Overnight Oats mit Beeren gerade recht.

Wie werden Overnight Oats mit Beeren gemacht?

Overnight Oats gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Das Grundrezept ist aber immer gleich. Es werden Haferflocken mit Milch (oder Pflanzenmilch) verrührt, nach Wunsch verfeinert und getoppt und anschließend bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank gestellt. Einfach oder? Wenn man die Overnight Oats gleich in ein dicht verschließbares Gefäß füllt, sind sie auch ideal, um sie mit zur Arbeit zu nehmen.

overnight oats mit beeren

Für die Overnight Oats mit Beeren brauchst du nur Haferflocken, geschrotete Leinsamen, Milch, Naturjoghurt und Beeren nach Wahl. Bei mir waren es Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Erdbeeren. Je nach Geschmack und wenn du es lieber etwas süßer magst, kannst du noch Honig, Agavendicksaft oder Süße nach Wahl zugeben.

Auch wenn ich mir gerne mal Overnight Oats mache, hat es bis jetzt erst ein Rezept auf den Blog geschafft. Nämlich die Apfel Zimt Overnight Oats mit Haselnüssen. Dieses etwas herbstlich angehauchte Frühstück ist noch schneller zubereitet und auch einfach lecker. Verrate mir auch gerne mal dein liebstes Rezept für Overnight Oats unten in den Kommentaren, ich würde mich freuen!

Noch mehr Frühstücks-Rezepte

Heute, am ersten Sonntag des Monats ist wieder Zeit für „Leckeres für jeden Tag„. Das Juli-Motto ist dieses Mal „Alles fürs Frühstück“. Das heißt, du bekommst heute wieder allerhand Frühstücks-Rezepte von uns geliefert:

Britta von Backmaedchen 1967 mit Schnelle Quarkbrötchen
Carina von Coffee2Stay mit Tropischer Genuss zum Frühstück
Regina von Bistroglobal mit Bagels
Caroline von Linal’s Backhimmel mit Schokoladen Babka
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Einfaches Breakfast Board
Cornelia von SilverTravellers mit Dutch Baby - der einfache Pfannkuchen aus dem Ofen
Sonja von fluffig & hart mit Mon Chéri Marmelade
Simone von zimtkringel mit Breakfast Egg Muffins
Britta von Brittas Kochbuch mit Schinken-Käse-Croissants
Bianca von ELBCUISINE mit Pain d'Épi – das einfache Baguette-Rezept perfekt auch als Backmischung zum Verschenken!
Sylvia von Brotwein mit Laugenknoten Rezept - formen und seber backen
Silke von Blackforestkitchen mit Mini-Pancakes-Bowl
Susan von Labsalliebe mit Omelette Godje Faranghi – Persisches Omelette املت گوجه فرنگی
Tina von Küchenmomente mit Mohnflesserl
overnight oats mit beeren
overnight oats mit beeren

Overnight Oats mit Beeren: Ein gesundes, leckeres Sommerfrühstück ohne Zucker

Gerade in den Sommermonaten liebe ich Overnight Oats mit Beeren. Es ist ein leckeres Frühstück für einen gesunden Start in den Tag. Am Abend zubereiten und am nächsten Tag nur noch rausnehmen und genießen.
5 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Frühstück
Küche Bayern, Deutschland
Portionen 2 Portionen

Kochutensilien

Zutaten
  

  • 60 g Haferflocken
  • 10 g geschrotete Leinsamen
  • 150 ml Milch alternativ Pflanzenmilch
  • 100 g Beeren (z. B. Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren) frisch oder TK (aufgetaut)
  • 100 g Naturjoghurt
  • Optional: etwas Süße nach Wunsch (z. B. Honig oder Agavendicksaft)
  • Beeren zum Garnieren

Anleitungen
 

  • Haferflocken, Leinsamen und Milch miteinander verrühren und auf zwei Gläser aufteilen.
    An dieser Stelle kann auf Wunsch etwas gesüßt werden.
    60 g Haferflocken, 10 g geschrotete Leinsamen, 150 ml Milch, Optional: etwas Süße nach Wunsch (z. B. Honig oder Agavendicksaft)
  • Beeren waschen (oder auftauen) und pürieren. Mit dem Naturjoghurt verrühren und ebenfalls in die Gläser füllen.
    100 g Beeren (z. B. Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren), 100 g Naturjoghurt
  • Gläser abdecken/verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Tag nur noch aus dem Kühlschrank holen, mit Beeren garnieren und genießen.
    Beeren zum Garnieren

Notizen

Für eine schönere Optik die Overnight Oats und den Beerenjoghurt erst am nächsten Tag in die Gläser füllen.
Keyword blaubeeren, Haferflocken, overnight oats, Sommer, sommerfrühstück
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked
overnight oats mit beeren

Hinweis für Links, die mit (*) markiert sind:

Links, die mit einem Sternchen (*) markiert sind, sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du Produkte darüber kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen fließen zu 100% zurück in meinen Blog. Mehr Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

5 from 9 votes

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

33 comments

Schinken-Käse-Croissants | Brittas Kochbuch 10. Juli 2024 - 08:27

[…] Bettina von homemade & baked mit Overnight Oats mit Beeren […]

Reply
Zoe von fluffig & hart 9. Juli 2024 - 15:09

5 Sterne
Deine Beerenvariante sieht richtig lecker aus, aber mit dem Apfel Zimt Rezept hast Du mich jetzt neugierig gemacht.

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:46

Ohh ja, Apfel Zimt ist auch unglaublich lecker. Ich würde mich freuen, wenn du eines von Beiden ausprobierst 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Bianca von ELBCUISINE 9. Juli 2024 - 13:43

5 Sterne
Liebe Bettina, wow das sieht cool aus mit den Erdbeeren und den gefrosteten Früchten obendrauf, sehr lecker! Liebe Grüße, Bianca

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:46

Liebe Bianca,
ich liebe diese gefrorenen Beeren einfach, sie machen so eine schöne Optik auf Fotos 🙂
Viele Grüße, Bettina

Reply
Silke von Blackforestkitchen 8. Juli 2024 - 18:10

Liebe Bettina,
Overnight Oats gibt es bei mir auch oft. Aber Deine sehen sowas von lecker und köstlich aus. Da würde ich jetzt gerne ein Gläschen von probieren. Liebe Grüße Silke

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:44

Das freut mich, dass dir meine Overnight Oats so gut gefallen liebe Silke 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Brotwein 8. Juli 2024 - 17:30

5 Sterne
Frische Beeren und Müsli sind einfach eine Traumkombi!
Viele Grüße Sylvia

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:44

Da bin ich ganz bei dir 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Kathrina 8. Juli 2024 - 08:19

5 Sterne
Deine Gläser lachen mich total an, liebe Bettina. Die lassen sich super vorbereiten und ganz nach Lust, Laune und Geschmack toppen. Super.

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:44

Ganz genau deshalb liebe ich Overnight Oats einfach. Sie sind so variabel und beliebig zu gestalten.
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Britta Koch 8. Juli 2024 - 06:57

Deine Gläschen sehen wahnsinnig appetitlich aus, sind aber leider so gar nicht mein „Beuteschema“. Ich mag keine Milch, und ich mag kein rein süßes Frühstück.

Probieren würde ich allerdings schon aus reiner Neugier.

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:43

Zum Glück sind ja Geschmäcker verschieden. Bei Overnight Oats kann man auch pflanzliche Milch nehmen, falls du die magst? Aber trotzdem wäre es ein süßes Frühstück. Ich mag beides. Mal süß, mal herzhaft 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Tina von Küchenmomente 7. Juli 2024 - 20:55

5 Sterne
Auch wenn meine Jungs inzwischen erwachsen sind, kann ich mich noch gut an die Zeit erinnern, wo „in Ruhe frühstücken“ nur am Wochenende stattgefunden hat. Deshalb sind deine Overnight Oats eine tolle und richtig leckere Idee. Und wenn die Gläser dann auch noch so hübsch aussehen wie deine hier, gelingt der Start in den Tag umso besser 🙂 .
Liebe Grüße
tinna

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:41

Genau, wenn am Morgen einfach keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück ist, sind Overnight Oats einfach perfekt 🙂 Das freut mich, dass dir meine so gut gefallen!
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Britta von Backmaedchen 1967 7. Juli 2024 - 19:42

5 Sterne
Wie lecker deine Gläschen aussehen, da würde ich mir jetzt am liebsten eins von schnappen liebe Bettina. Eine ganz tolle Frühstücksidee, muss ich unbedingt auch mal machen.

Liebe Grüße
Britta

Reply
Bettina von homemade-baked 10. Juli 2024 - 21:40

Danke liebe Britta! Dir würde ich sehr gerne eins abgeben 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Cornelia 7. Juli 2024 - 17:02

Overnight Oats habe ich tatsächlich noch nie gemacht – wie ist denn die Konsistenz der Haferflocken nach der Nacht im Kühlschrank? In etwa vergleichbar mit in Milch erwärmten Haferflocken? So esse ich das nämlich meist zum Frühstück, und dann noch frische Blaubeeren dazu. Bin neugierig und werde die Overnight Oats mal ausprobieren.

Reply
Bettina von homemade-baked 7. Juli 2024 - 17:58

Liebe Cornelia, das freut mich, dass dir die Overnight Oats so gefallen 😊 die Konsistenz ist etwas anders. Würde sagen, Porridge ist etwas dickflüssiger und minimal Puddingähnlich, wenn du verstehst, was ich meine. Bei Overnight Oats sind die Haferflocken quasi nur eingeweicht. Ich mag beides aber sehr gerne. Würde mich sehr freuen, wenn du es mal ausprobierst 😊

Viele Grüße, Bettina

Reply
Susan 7. Juli 2024 - 13:13

5 Sterne
Liebe Bettina,

Es ist klasse, wie schön und appetitlich ein gesundes Frühstück aussehen kann.
Die Farben, die Frische und die Vielfalt der Zutaten – ein wahrer Genuss.

Herzliche Grüße

Susan

Reply
Bettina von homemade-baked 7. Juli 2024 - 18:00

Danke liebe Susan, das freut mich sehr! Ich finde immer das Auge isst mit. Wobei ja Porridge noch schwieriger ist, es appetitlich anzurichten, finde ich 😀

Liebe Grüße, Bettina

Reply
Simone von zimtkringel 7. Juli 2024 - 11:14

5 Sterne
Mal davon abgesehen, dass sich das sehr lecker anhört, sind deine Overnight Oats einfach auch wunderschöne Hingucker. Echt hübsch!
Liebe Sonntagsgrüße
Simone

Reply
Bettina von homemade-baked 7. Juli 2024 - 18:00

Danke liebe Simone, das freut mich sehr 🙂
Viele Grüße, Bettina

Reply
Caroline | Linal's Backhimmel 7. Juli 2024 - 10:04

5 Sterne
Oh, deine Overnight Oats sehen einfach soo lecker aus, liebe Bettina!
Da würde ich jetzt zu gerne ein Gläschen probieren 😉
Liebe Grüße
Caroline

Reply
Bettina von homemade-baked 7. Juli 2024 - 18:01

Da würde ich dir auch gerne ein Gläschen abgeben liebe Caroline 🙂

Liebe Grüße, Bettina

Reply
Regina 7. Juli 2024 - 09:34

Liebe Bettina, das ist genau mein Frühstück, das ich liebe. Viele Grüße, Regina

Reply
Bettina von homemade-baked 7. Juli 2024 - 18:01

Das freut mich sehr, liebe Regina. Dankeschön 🙂
Viele Grüße, Bettina

Reply
Bagels bei "Leckeres für jeden Tag" zum Thema "Alles fürs Frühstück" - Bistro Global 7. Juli 2024 - 09:28

[…] Bettina von homemade & baked mit Overnight Oats mit Beeren […]

Reply
Omelette Godje Faranghi - Persian Omelet املت گوجه فرنگی - Labsalliebe 7. Juli 2024 - 09:02

[…] von Backmaedchen 1967 mit Schnelle Quarkbrötchen Bettina von homade & baked mit Overnight Oats mit Beeren Carina von Coffee2Stay mit Tropischer Genuss zum Frühstück Regina von Bistroglobal mit Bagels […]

Reply
Schnelle Quarkbrötchen - Backmaedchen 1967 7. Juli 2024 - 09:02

[…] von homade & baked mit Overnight Oats mit Beeren Carina von Coffee2Stay mit Tropischer Genuss zum Frühstück Regina von Bistroglobal mit Bagels […]

Reply
Mini-Pancakes-Bowl | Blackforestkitchenblog 7. Juli 2024 - 09:01

[…] von Backmaedchen 1967 mit Schnelle Quarkbrötchen Bettina von homade & baked mit Overnight Oats mit Beeren Carina von Coffee2Stay mit Tropischer Genuss zum Frühstück Regina von Bistroglobal mit Bagels […]

Reply
Omelette Godje Faranghi - Persisches Omelette املت گوجه فرنگی - Labsalliebe 7. Juli 2024 - 09:00

[…] von Backmaedchen 1967 mit Schnelle Quarkbrötchen Bettina von homade & baked mit Overnight Oats mit Beeren Carina von Coffee2Stay mit Tropischer Genuss zum Frühstück Regina von Bistroglobal mit Bagels […]

Reply
Laugenknoten Rezept - formen und selber backen - Brotwein 7. Juli 2024 - 09:00

[…] von Backmaedchen 1967 mit Schnelle Quarkbrötchen Bettina von homade & baked mit Overnight Oats mit Beeren Carina von Coffee2Stay mit Tropischer Genuss zum Frühstück Regina von Bistroglobal mit Bagels […]

Reply
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner