Überbackener Katroffelkäs

Hallöchen meine Lieben, 

ich hab wieder ein Rezept für euch und zwar für einen Überbackenen Kartoffelkäs. 


Alles, was ihr braucht ist: Kartoffeln, Reibekäse, etwas Sahne, Knoblauch, wer will Zwiebeln, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln kochen und durch eine Kartoffelpresse pressen. Dann alles zusammenmischen und in eine Auflaufform geben. Noch etwas Reibekäse oben drauf und ab in den Ofen.
Fertig ist der Kartoffelkäs, wenn oben eine leicht bräunliche Kruste entstanden ist.


Passt auch hervorragend zum Grillen ;)

1 Kommentare

  1. Oh wow, sieht lecker aus!
    Muss ich mal nachkochen!

    Und Danke für dein Kommentar.

    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und gehe gerne auf Fragen ein.
Hast du eins meiner Rezepte nachgemacht? Dann lass es mich wissen und kommentiere es gerne. Damit ich es auf Instagram und facebook sehe, verlinke mich doch (@homemadeandbaked) und verwende #homemadeandbakedblog

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.homemade-baked.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.