Home Geschenke aus der Küche Limoncello Pralinen für den kulinarischen Adventskalender: Geschenk aus der Küche

Limoncello Pralinen für den kulinarischen Adventskalender: Geschenk aus der Küche

by Bettina von homemade-baked
limoncello pralinen einfach selber machen

Ein köstliches Geschenk aus der Küche für beste Freundinnen, für die Mama, oder für andere liebe Menschen sind diese Limoncello Pralinen. Sie sind super einfach gemacht und du brauchst kein Pralinen-Zubehör dafür.

Die Limoncello Pralinen bestehen aus nur 5 Zutaten: weiße Schokolade, Sahne, Butter, frischer Zitronenabrieb und (natürlich) Limoncello. Für alkoholfreie Zitronen-Pralinen kannst du den Limoncello einfach weglassen und dafür mehr Zitronenabrieb, oder etwas Zitronensaft hinzufügen.

Nachdem die Füllung aus den 5 Zutaten hergestellt wurde und über Nacht im Kühlschrank ruhen durfte, wird sie aufgeschlagen. Mit einem Spritzbeutel und einer Rundtülle werden kleine „Häufchen“ auf ein Stück Backpapier gespritzt, die nach einer weiteren Runde im Kühlschrank in weiße Schokolade getunkt und in Puderzucker gewälzt werden.

Hübsch verpackt machen die Pralinen eine tolle Figur als Geschenk aus der Küche. Bis zum Verzehr sollten sie im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Limoncello Pralinen für den kulinarischen Adventskalender

Ich freue mich riesig, nun das vierte Jahr in Folge bei DEM kulinarischen Adventskalender von Zorra von kochtopf.me dabei sein zu dürfen. Schon die letzten drei Jahre gab es dafür süße Weihnachtsleckereien, schau doch gerne mal vorbei:

Auch dieses Jahr gibt’s wieder tolle Gewinne beim kulinarischen Adventskalender. Damit sich Zorra passende Fragen dazu ausdenken kann, gibt es in jedem der Beiträge eine kleine Geschichte oder Anekdote, es lohnt sich also die Beiträge aufmerksam zu verfolgen.

limoncello pralinen einfach selber machen

Limoncello Pralinen

Ein köstliches Geschenk aus der Küche für beste Freundinnen, für die Mama, oder für andere liebe Menschen sind diese Limoncello Pralinen. Sie sind super einfach gemacht und du brauchst kein Pralinen-Zubehör dafür.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 12 Stunden
Gesamtzeit 12 Stunden 30 Minuten
Gericht Pralinen
Küche Bayern, Deutschland
Portionen 20 Stück

Zutaten
  

Für die Limoncellotrüffel

  • 220 g weiße Kuvertüre
  • 35 g Sahne
  • 25 g Butter
  • 1/2 Bio-Zitrone (den Abrieb davon)
  • 35 g Limoncello

Zur Fertigstellung

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • etwas Puderzucker
  • gehackte Mandeln (optional)

Anleitungen
 

Für die Limoncellotrüffel

  • Kuvertüre grob hacken und zusammen mit Sahne und Butter in eine Schüssel geben. Über einem Wasserbad schmelzen.
    220 g weiße Kuvertüre, 35 g Sahne, 25 g Butter
  • Zitronenabrieb und Limoncello hinzufügen und gut miteinander verrühren. Schüssel abdecken und für mindestens 8 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
    1/2 Bio-Zitrone (den Abrieb davon), 35 g Limoncello
  • Die Trüffelmasse mit einem Handmixer aufschlagen und anschließend 20-25 kleine Kugeln formen. Dies geht entweder mit der Hand, oder mit einem Spritzbeutel mit Rundtülle. Ich habe die Spritzbeutel-Variante genommen, da die Masse relativ weich ist.
  • Kugeln nochmal für 30-60 Minuten in den Kühlschrank geben.

Zur Fertigstellung

  • In der Zwischenzeit die Kuvertüre fein hacken und langsam über einem Wasserbad schmelzen lassen. Darauf achten, dass sie nicht zu heiß wird!
  • Etwas Puderzucker in eine Schüssel geben.
  • Die Trüffelkugeln je nach Belieben in die geschmolzene Kuvertüre tauchen, auf Backpapier geben und mit etwas gehackten Mandeln bestreuen.
    Alternativ in Puderzucker wälzen. Ich habe etwa die Hälfte in Kuvertüre getaucht und die andere Hälfte in Puderzucker gewälzt.
  • Die Pralinen am besten im Kühlschrank aufbewahren und schnell vernaschen.
Keyword alkohol, Geschenke aus der Küche, geschenkidee, limoncello, pralinen selber machen, Schokolade, Süßes, süßigkeit
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked
limoncello pralinen

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

13 comments

Regina 25. Dezember 2023 - 18:53

Jetzt so eine kleine Praline von dir, würde mich richtig gut gefallen.

Reply
Bettina von homemade-baked 26. Dezember 2023 - 20:54

Sehr gerne würde ich dir auch mehr davon abgeben liebe Regina 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Susan 19. Dezember 2023 - 19:31

5 Sterne
Liebe Bettina,

deine Limonecello Pralinen machen Lust auf Sonne und Meer.
Ein ganz tolles Türchen.

Herzliche Grüße

Susan

Reply
Britta von Backmaedchen 1967 10. Dezember 2023 - 15:47

5 Sterne
Boah Bettina, die Pralinen sehen ja unverschämt lecker aus und dann noch mit selbstgemachten Limoncello. Ein tolles Türchen hast du.
Liebe Grüße
Britta

Reply
zorra vom kochtopf 4. Dezember 2023 - 15:06

Hihi, ich habe noch ein Glas mit Ansatz mit Mandarinenschale irgendwo stehen. ich muss gleich mal schauen, wie das ausschaut. Danke für das schöne Türchen. Die Pralinen sind genau nach meinem Geschmack.

Reply
Bettina von homemade-baked 4. Dezember 2023 - 20:25

Uii mit Mandarinenschale das klingt auch wirklich lecker! Damit würden die Pralinen bestimmt auch schmecken 😉
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Kathrina 4. Dezember 2023 - 08:05

5 Sterne
Na da hatten dein Limoncello ja ordentlich Reifezeit. Aber das hat den Geschmack mit Sicherheit schön intensiviert. Die Pralinen klingen auf jeden Fall super lecker, liebe Bettina. Ein tolles Türchen…

Reply
Bettina von homemade-baked 4. Dezember 2023 - 11:04

Da hast du Recht Kathrina, die lange Reifezeit tat dem Geschmack überhaupt keinen Abbruch – eher im Gegenteil!
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Doris 2. Dezember 2023 - 19:41

Aus alt mach neu 😉

Reply
Jenny 2. Dezember 2023 - 14:33

Ach, wie cool, dass du noch wusstest, dass da was mit gemacht werden sollte. Umso schöner, dass nach fünf Jahren alles zum Einsatz kam 🙂

Reply
Bettina von homemade-baked 3. Dezember 2023 - 09:40

Ja, das Glas Zitronenschalen in Alkohol war immer in Sichtweite, wenn ich in die Speisekammer kam 😀 Konnte aber 5 Jahre lang super ignoriert werden 🙂
Liebe Grüße, Bettina

Reply
Friederike 2. Dezember 2023 - 09:45

Mir geht es wie dir… denn deine Limoncellogeschichte hat mich jetzt erinnert, dass ich auch ein großes Glas mit Zitronenschalen in Alkohol seit längerem im Regal stehen habe. Ich werde es verkosten!
Die Pralinen gefallen mir sehr! Danke und lg aus Wien

Reply
Bettina von homemade-baked 3. Dezember 2023 - 09:40

Liebe Friederike,
na da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin mit einem Glas Zitronenschalen in Alkohol in der Speisekammer 😀 Hatte schon etwas Bedenken, ob es noch schmeckt. Aber der Limoncello wurde richtig gut 🙂
Viele Grüße, Bettina

Reply