Home Aufstriche, Konfitüren & Co. Die beste Weihnachtsmarmelade: Mit frischen Cranberries, Orangen und Kirschsaft + gratis Etiketten

Die beste Weihnachtsmarmelade: Mit frischen Cranberries, Orangen und Kirschsaft + gratis Etiketten

by Bettina von homemade-baked
die beste rote weihnachtsmarmelade

Die für mich beste Weihnachtsmarmelade ist ganz einfach gekocht und enthält frische Cranberries, Orangenabrieb, frisch gepressten Orangensaft, Kirschsaft und weihnachtliche Gewürzen. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie sie hergestellt wird und obendrauf bekommst du noch diese hübschen von mir gestalteten Etiketten gratis zum Ausdrucken.

Neben Likören gehören Marmeladen zu den Leckereien aus der Küche, die ich am liebsten verschenke. Sie müssen nicht sofort gegessen werden, sondern halten sich ewig, können daher schon eine Zeit vorher zubereitet werden. Und in einem Glas und mit schöner Schleife und Etikett dekoriert machen Marmeladen schon Optisch einen tollen Eindruck.

die beste rote weihnachtsmarmelade

Rote Weihnachtsmarmelade als Geschenk aus der Küche

Jetzt zur Weihnachtszeit dürfen würzige Aromen wie Sternanis, Nelke und Zimt nicht fehlen. Zusammen mit frischen Cranberrys, frisch gepresstem Orangensaft, Orangenabrieb und Kirschsaft ergibt es so eine köstliche Marmelade. Sie ist wirklich wunderbar aromatisch, süß-säuerlich zugleich – meine bis jetzt beste Marmelade für die Winter- und Weihnachtszeit. Meine Mama durfte schon probieren und wollte sofort das Rezept, um es auch für ihre Freundinnen zu machen.

Die Herstellung ist übrigens denkbar einfach. Die frischen Cranberries werden gewaschen und anschließend in einem Topf weich gekocht. Je nachdem ob du die Marmelade lieber stückig oder ganz fein magst, zerdrückst oder pürierst du die Beeren.
Nun kommen die Gewürze und frisch gepresster Zitronen- und Orangensaft und Kirschsaft hinzu und das ganze wird kurz aufgekocht. Deckel drauf und für etwa 1 Stunde ziehen lassen, damit die Gewürze ihr feines Aroma entfalten können.

Anschließend entfernst du die Gewürze, gibst Gelierzucker und frischen Orangenabrieb hinzu, lässt das Ganze 4 Minuten sprudelnd kochen und füllst es dann in ausgekochte Gläser. Fertig ist deine ganz besonders aromatische rote Weihnachtsmarmelade!

Gratis Etiketten für deine Marmelade

Damit auch du deine Weihnachtsmarmelade schön schmücken und dekorieren kannst, habe ich extra dafür Etiketten entworfen. Du kannst sie HIER gratis downloaden. Wenn sie dir gefallen oder du sogar die Marmelade nachgemacht hast, hinterlass mir doch unter diesem Beitrag ein kurzes Feedback in Form eines Kommentars und Bewertung des Rezeptes. Das freut mich übrigens auch bei allen meinen anderen Beiträgen!

die beste rote weihnachtsmarmelade

Marmelade als Geschenk aus der Küche

Wie oben schon geschrieben verschenke ich Marmelade sehr gern zu Weihnachten. Diese Gewürzorangen Marmelade ist auch richtig gut, genau so wie diese Bratapfel Marmelade.

die beste rote weihnachtsmarmelade

Die beste Weihnachtsmarmelade

Die für mich beste Weihnachtsmarmelade ist ganz einfach gekocht und enthält frische Cranberries, Orangenabrieb, frisch gepressten Orangensaft, Kirschsaft und weihnachtliche Gewürzen. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie sie hergestellt wird und obendrauf bekommst du noch diese hübschen von mir gestalteten Etiketten gratis zum Ausdrucken.
noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kochzeiten 25 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Gericht Aufstrich, Marmelade
Küche Bayern, Deutschland
Portionen 6 Gläser á 210 ml

Kochutensilien

  • 6 Schraubgläser á 210 ml

Zutaten
  

  • 300 g frische Cranberries
  • 3 Bio-Orangen
  • 1 Bio-Zitrone
  • Kirschsaft (etwa 300-400 ml)
  • 1 Zimtstange
  • 2 Sternanis
  • 3 Nelken
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Anleitungen
 

  • Die Cranberries waschen und in einen Topf geben. Für 15-20 Minuten unter Rühren weich köcheln.
    Je nach gewünschter Konsistenz die Cranberries nun pürieren oder mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Ich mag gerne stückige Marmelade und habe sie nur etwas zerdrückt.
    300 g frische Cranberries
  • Eine Orange mit heißem Wasser waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Saft von allen 3 Orangen und der Zitrone auspressen.
    3 Bio-Orangen, 1 Bio-Zitrone
  • Orangen- und Zitronensaft in einen Messbecher geben und mit Kirschsaft auffüllen bis es zusammen 600 ml ergibt. Zusammen mit der Orangenschale zu den Cranberries geben und verrühren.
    Kirschsaft (etwa 300-400 ml)
  • Gewürze hinzufügen und alles aufkochen. Herd ausschalten, Deckel drauf und für eine Stunde ziehen lassen.
    1 Zimtstange, 2 Sternanis, 3 Nelken
  • Nach der Ziehzeit die Gewürze entfernen, Gelierzucker hinzufügen, unter Rühren aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen und in ausgekochte Gläser füllen. Sofort verschließen.
    500 g Gelierzucker 2:1
Keyword cranberries, Geschenke aus der Küche, geschenkidee, gewürze, Konfitüre, marmelade, Weihnachten
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked
die beste rote weihnachtsmarmelade

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung