Home Getränke & Liköre Erdbeer-Lindenblüten-Shrub: Erfrischender Sommerdrink mit Essig

Erdbeer-Lindenblüten-Shrub: Erfrischender Sommerdrink mit Essig

by Bettina von homemade-baked
erdbeer lindenblüten shrub rezept

Der Erdbeer-Lindenblüten-Shrub ist ein aromatischer Sirup, der aus frischen Erdbeeren, duftenden Lindenblüten, Zucker und Essig hergestellt wird. Daraus kann im Nu mit etwas Wasser und Eiswürfel ein erfrischender Sommerdrink gezaubert werden. Der Shrub findet aber auch in sommerlichen Cocktails, Desserts und sogar Salatdressings einen Platz.

Zugegeben, die Zutat Essig in einem Getränk klingt erstmal etwas gewöhnungsbedürftig. Ich kannte Shrubs bis vor Kurzem noch nicht und habe also begonnen, etwas zu recherchieren. Dieser Sirup auf Essigbasis hat sogar eine lange Tradition und werden langsam wieder bekannter. Inspiriert von unserem duftenden Lindenbaum und den Erdbeeren, die im Kühlschrank noch auf Verwendung warteten entstand also dieser köstliche Erdbeer-Lindenblüten-Shrub.

Was ist überhaupt ein Shrub?

Ein Shrub ist ein Sirup, der aus Früchten, Essig, Zucker und je nach Fruchtart Wasser hergestellt wird. Ursprünglich war der Shrub zur Konservierung von Früchten gedacht, indem sie erst eine längere Zeit in Essig eingelegt, anschließend abgeseiht und mit Zucker versetzt wurden. Durch den Einsatz von Essig und Zucker konnten Früchte noch lange nach der Ernte ohne Kühlung aufbewahrt werden.

Erdbeer-Lindenblüten-Shrub: ganz einfach selbst gemacht

Da Geduld aber nicht gerade zu meinen Stärken zählt, musste es bei mir schneller gehen. Für den Erdbeer-Lindenblüten-Shrub werden die Erdbeeren klein geschnitten, mit frisch geernteten Lindenblüten und braunem Zucker vermischt und über Nacht stehen gelassen. Der Zucker entzieht den Erdbeeren Wasser und so entsteht ein wunderbarer Sirup. Am nächsten Tag wird das Ganze durch ein Sieb gegossen, die Früchte gut ausgedrückt und der entstandene Sirup mit Essig vermengt. Und schon ist der Shrub fertig und einsatzbereit. Damit er sich eine Zeitlang im Kühlschrank hält, habe ich ihn anschließend in vorher ausgekochte Fläschchen gefüllt.

Lässig wie Essig: Gerade läuft wieder der Austria Food Blog Award. Da lasse ich es mir natürlich nicht nehmen mitzumachen. Meinen Erdbeer-Lindenblüten-Shrub reiche ich in der Kategorie „Lässig wie Essig“ ein. Es geht um den vielfältigen Einsatz von Essig in der Küche. Mit diesem Drink zeige ich, dass Essig nicht nur im Salatdressing schmeckt, sondern auch als erfrischender Sommerdrink funktioniert.

Lust auf noch mehr erfrischende Sirups? Dann schau dir doch auch diese Rezepte an:

erdbeer lindenblüten shrub rezept

Erdbeer-Lindenblüten-Shrub

Der Erdbeer-Lindenblüten-Shrub ist ein aromatischer Sirup, der aus frischen Erdbeeren, duftenden Lindenblüten, Zucker und Essig hergestellt wird. Daraus kann im Nu mit etwas Wasser und Eiswürfel ein erfrischender Sommerdrink gezaubert werden. Der Shrub findet aber auch in sommerlichen Cocktails, Desserts und sogar Salatdressings einen Platz.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 9 Minuten
Ziehzeit 12 Stunden
Gesamtzeit 12 Stunden 19 Minuten
Gericht Getränke
Küche Bayern, Deutschland
Portionen 400 ml Sirup (etwa)

Zutaten
  

  • 250-300 g Erdbeeren
  • 1 Handvoll frische, blühende Lindenblüten (ohne Flugblatt)
  • 200 g brauner Zucker
  • 150 ml Apfelessig oder weißer Balsamico

Anleitungen
 

  • Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
  • Die Lindenblüten zusammen mit den Erdbeerstückchen in ein verschließbares Gefäß geben und mit dem Zucker vermengen.
  • Mindestens 12 Stunden oder über Nacht stehen lassen, gelegentlich durchrühren.
  • Alles durch ein Sieb abseihen und die Erdbeeren gut ausdrücken.
  • Den entstandenen Sirup mit Essig mischen und in saubere, ausgekochte Fläschchen füllen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.
  • Für den erfrischenden Sommerdrink: Eiswürfel in ein Glas geben, etwas Shrub darüber gießen und mit Sprudelwasser auffüllen. Wer mag, kann es mit Erdbeerstückchen, frischen Lindenblüten und Zitronenmelisse garnieren.
Keyword drink, Geschenke aus der Küche, getränk, sirup, Sommer
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

4 comments

Johanna von Dinkelliebe 19. Juli 2023 - 11:08

5 Sterne
Liebe Bettina,
dein Rezept gefällt mir sehr gut und die Fotos sind wieder so wunderschön. Da kann ich gar nicht aufhören hinzuschauen.
Für mich liest es sich so als wenn Shrub etwas ähnliches wie mein Fruchtbalsam ist und ist sicher auch mindestens genauso lecker. Mmmmmmh!
Liebe Grüße
Johanna

Reply
Bettina von homemade-baked 19. Juli 2023 - 11:14

Liebe Johanna,
das freut mich so, dass dir die Fotos gefallen. Tatsächlich habe ich mich hier recht schwer getan mit dem Fotografieren. Umso mehr freut es mich dann natürlich wenn sie gut ankommen 🙂
Ja, jetzt wo dus sagst… ist tatsächlich ähnlich wie dein Fruchtbalsam. Der schmeckt bestimmt auch im Getränk, probier das mal aus 😉

Liebe Grüße
Bettina

Reply
Johanna von Dinkelliebe 21. Juli 2023 - 07:52

Dass du dich schwer getan hast siehst man den Fotos überhaupt nicht an. So schön!
Tatsächlich eignet sich der Fruchtbalsam unter anderem auch für Getränke und das ist so lecker und erfrischend. Aber deinen Shrub muss ich dann auch mal ausprobieren. 🙂
Liebe Grüße
Johanna

Reply
Bettina von homemade-baked 21. Juli 2023 - 08:36

Vielen Dank! Das freut mich dann umso mehr 🙂
Oja, das ist wirklich richtig erfrischend. Der Shrub schmeckt auch im Salatdressing richtig lecker.
Liebe Grüße, Bettina

Reply