Gefüllte Champignons

6. Juni 2012

Hey meine Lieben, 

ich hab heute wieder ein Rezept für euch, das gabs heute Mittag. Und zwar gefüllte Champignons.

Zutaten:

– 500 g Champignons, am besten große. Ob weiß oder braun ist jedem selber überlassen

– 1 Becher Creme Fraiche 

– 100 g geriebener Gouda

– 50 g Speckwürfel

– Kräuter (frisch oder tiefgefroren)

Zubereitung:

Zuerst die Speckwürfel in eine Pfanne geben und anbraten. Es wird dabei kein extra Fett oder Öl benötigt. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen. 

Währenddessen die Champignons putzen, die Stiele entfernen und umgedreht in eine Auflaufform (oder auf ein Backblech) geben.

Die angebratenen Speckwürfel, geriebenen Gouda, Creme Fraiche und Kräuter in einer Schüssel vermischen und anschließend auf die Champignons verteilen.

Dann ab in den Ofen damit. Bei 180°C Umluft ca. 20 – 30 Minuten backen bis sie oben bräunlich werden.

Und fertig! 

Man kann die Champignons auch super auf dem Grill zubereiten. Dann schmecken sie meiner Meinung nach noch besser <3

Wer will kann auch die Champignon-Stiele noch kleinschnibbeln und mit in die Füllung geben.

5 Antworten zu “Gefüllte Champignons”

  1. Liane Völker sagt:

    Das ist was für mich =) halt nur ohne Speck =)
    total süße Idee Champions zu befüllen, kenne ich sonst nur mit Paprika oder Aubergine 😉

    Lg Lilli
    von lillicious-blog.blogspot.de

  2. Sarah-Maria sagt:

    hach lecker!! ich liebe gefüllte champignons – nur bei mir gibt's die immer ohne speck. 😉

    liebe grüße zu dir,
    sarah maria

  3. redwinecolouredlips sagt:

    Das sieht echt sooo gut aus. Allerdings mag ich Pilze nicht so 😀

  4. Unknown sagt:

    woah, dass muss ich auch mal ausprobieren, das sieht ja lecker aus ♥

  5. Unknown sagt:

    wie geil das aussieht *_*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert