Home Kuchen, Torten, Kekse & Co Heidelbeer Crumble mit Haferflocken-Streusel und Vanilleeis

Heidelbeer Crumble mit Haferflocken-Streusel und Vanilleeis

by Bettina von homemade-baked
heidelbeer crumble mit haferflocken-streusel und vanilleeis

Dieses Heidelbeer Crumble mit Haferflocken-Streusel ist so köstlich! Wahlweise obendrauf eine Kugel Vanilleeis und das Dessert oder Nachmittagssüß für kalte Tage ist gesichert. Du brauchst dafür nur 5 Zutaten und es steht in 30 Minuten auf dem Tisch. Ich zeige dir, wie einfach du dieses Crumble zubereitest.

Was ist ein Crumble?

Ein Crumble ist nichts anderes als mit Streusel überbackene Früchte. Wie ein Obst-Streuselkuchen sozusagen, nur ohne Boden und ist dementsprechend viel schneller zubereitet als der Kuchen. Es kann Obst je nach Verfügbarkeit verwendet werden. Frisch oder auch Tiefgefroren. Sehr bekannt ist auch das Apple Crumble.

Als Streusel können ganz klassisch Butterstreusel aus Mehl, Zucker und Butter verwendet werden, aber auch andere Varianten sind möglich. Ich habe hier Haferflocken-Streusel gemacht. Auch Streusel mit Nüssen machen sich sehr gut in einem Crumble.

heidelbeer crumble mit haferflocken-streusel und vanilleeis

Heidelbeer Crumble mit Haferflocken-Streusel einfach aus nur 5 Zutaten zubereiten

Für mein Heidelbeer Crumble mit Haferflocken-Streusel habe ich genau 5 Zutaten benötigt:

Heidelbeeren: Da ich aus der letzten Saison noch allerhand gefrorene Heidelbeeren in meinem Gefrierschrank hatte, wurden diese verwendet. Du kannst auch gemischte Beeren oder frische Blaubeeren verwenden.

Butter: Die Butter ist ganz wichtig für die Streusel. Für eine vegane Variante kannst du sie einfach durch Margarine ersetzen.

Mehl: Wird auch für die Streusel verwendet. Ich habe Weizenmehl Type 550 verarbeitet. Du kannst hier aber auch auf Dinkelmehl, Vollkornmehl, oder frisch selbst gemahlenes Mehl zurückgreifen.

Haferflocken: Sie bringen einen etwas nussigen Geschmack und etwas Crunch in das Crumble.

Brauner Zucker: Ich mag hier die dezent karamellige Note des braunen Zuckers. Dieser kann aber ganz einfach durch herkömmlichen Zucker, oder auch durch Rohrohrzucker oder Kokosblütenzucker ersetzt werden.

Die Zubereitung vom Heidelbeer Crumble mit Haferflocken-Streusel ist ganz einfach und in 30 Minuten ist den Crumble fertig, versprochen! Zuerst wird der Ofen vorgeheizt. Die Heidelbeeren (oder wahlweise anderes Obst) werden dann entweder in kleine Ofenfeste Förmchen/ Schälchen oder in eine größere Form verteilt.

Anschließend werden die Streusel hergestellt. Dazu nur Butter, Mehl, Haferflocken und braunen Zucker zusammenkneten. Dieser Teig wird dann als Haferflocken-Streusel auf den Blaubeeren verteilt und anschließend darf das ganze schon in den Ofen.

Nach etwa 20 Minuten sind die Streusel goldbraun und das Blaubeer Crumble kann wieder aus dem Ofen geholt werden. Noch warm mit etwas Puderzucker bestäubt und einer Kugel Vanilleeis getoppt ist es einfach ein Genuss.

heidelbeer crumble mit haferflocken-streusel und vanilleeis

Noch mehr Crumble Rezepte?

Da Crumbles so schnell gemacht sind und besonders an kälteren Tagen wirklich ein perfekter Kuchen-Ersatz ist habe ich auch schon mehrere (ältere) Rezepte hier auf dem Blog. Schau sie dir gerne mal an, jedes ist etwas anders:

heidelbeer crumble mit haferflocken-streusel und vanilleeis
heidelbeer crumble mit haferflocken-streusel und vanilleeis

Heidelbeer Crumble mit Haferflocken-Streusel und Vanilleeis

Dieses Heidelbeer Crumble mit Haferflocken-Streusel ist so köstlich! Wahlweise obendrauf eine Kugel Vanilleeis und das Dessert oder Nachmittagssüß für kalte Tage ist gesichert. Du brauchst dafür nur 5 Zutaten und es steht in 30 Minuten auf dem Tisch. Ich zeige dir, wie einfach du dieses Crumble zubereitest.
4.50 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Dessert, Kuchen, Torten, Kekse & Co
Küche Amerikanisch, Bayern, Deutschland
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 250 g Heidelbeeren (frisch oder TK)
  • 50 g Mehl
  • 50 g Haferflocken
  • 30 g brauner Zucker
  • 50 g Butter

Optional

  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
  • 2 Kugeln Vanilleeis

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Die Heidelbeeren in zwei ofenfeste Schälchen (oder in eine größere Auflaufform) geben und verteilen.
    250 g Heidelbeeren (frisch oder TK)
  • Mehl, Haferflocken und Zucker in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Butter in Stücken hinzugeben und alles gut verkneten.
    50 g Mehl, 50 g Haferflocken, 30 g brauner Zucker, 50 g Butter
  • Den Teig als Streusel über die Beeren bröseln.
  • Förmchen in den Ofen schieben und für etwa 20 Minuten goldbraun backen.
  • Optional: Das fertige Crumble mit etwas Puderzucker bestäuben und eine Kugel Vanilleeis drauf setzen.
    etwas Puderzucker zum Bestäuben, 2 Kugeln Vanilleeis
Keyword blaubeeren, blechkuchen, crumble, Haferflocken, heidelbeeren, schnell und einfach, schneller kuchen, vanilleeis
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked
heidelbeer crumble mit haferflocken-streusel und vanilleeis

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

2 comments

Johanna von Dinkelliebe 29. Januar 2024 - 13:25

5 Sterne
Cruuuummmbleeee … dieses Wort zergeht mir schon auf der Zunge, denn ich liebe Streusel sehr, liebe Bettina. Dein Crumble lacht mich wahnsinnig an, ich mag so etwas sehr wenn es schnell gehen muss und man ganz schnell etwas süßes, kuchiges auf dem Tisch haben möchte. Toll sieht es aus! 😀
Liebe Grüße, Johanna

Reply
Bettina von homemade-baked 29. Januar 2024 - 22:22

Ohja, da bin ich ganz bei dir! Kuchig, fruchtig, streuselig und das in einer kurzen Zeit. Das lieb ich auch sehr 🙂 Danke für dein liebes Feedback!
Liebe Grüße, Bettina

Reply