Home Getränke & Liköre Klassischer Eierlikör mit Rum und Vanille einfach selber machen: Mit und ohne Thermomix

Klassischer Eierlikör mit Rum und Vanille einfach selber machen: Mit und ohne Thermomix

by Bettina von homemade-baked
eierlikoer thermomix rezept

Klassischer Eierlikör ist ein cremiger Likör, der aus Eiern, Sahne, Milch, Zucker und Alkohol besteht. Er ist süß und dickflüssig und eignet sich neben dem puren Genuss auch zum Verfeinern von Desserts. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du ihn ganz einfach selber machen kannst.

Klassischer Eierlikör: Ganze Eier oder nur Eigelb für die Herstellung verwenden?

Klassischer Eierlikör wird in der Regel nur mit Eigelb und ohne Eiweiß hergestellt. Das liegt daran, dass das Eigelb den meisten Geschmack und die gewünschte Cremigkeit liefert. Werden ganze Eier verwendet, kann dies dazu führen, dass der Likör zu fest und dickflüssig wird und sich nicht mehr richtig aus der Flasche ausgießen lässt. Es gibt aber einige gute Rezepte zu Eierlikör mit ganzen Eiern, wie beispielsweise mein Eierlikör mit Tonkabohne.

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns aber mit Eierlikör, für den nur das Eigelb verwendet wird. Das Eiweiß kann anderweitig verwendet werden.

In Eierlikör werden rohe Eier verwendet, weswegen es sehr wichtig ist, sehr frische Eier zu verwenden. Diese sind weniger anfällig für Bakterien und Salmonellen, die bei älteren auftreten können. Frische Eier haben außerdem ein dickeres Eigelb, was den Likör cremiger macht. Ich habe die Eier unserer eigenen Hühner verwendet, frischer geht’s wohl nicht mehr. Wenn du die Möglichkeit hast, kaufe die Eier regional bei einem Bauern und am besten in Bio-Qualität.

Welche Zutaten brauche ich für klassischen Eierlikör?

  • Eier: Wie oben schon geschrieben, verwende bestenfalls sehr frische Eier in Bio-Qualität. Für dieses Rezept brauchen wir nur das Eigelb davon.
  • Sahne und Milch: Ich verwende für dieses Rezept Sahne und Milch. Klassischer Eierlikör kann aber auch nur mit Sahne oder nur mit Milch zubereitet werden. Mit Milch wird er leichter und etwas flüssiger. Mit Sahne wird er cremiger und kalorienreicher.
  • Alkohol: Hier kommt es ganz auf persönliche Vorlieben an. Ich habe hier weißen Rum verwendet, er verleiht dem Eierlikör einen besonderen Geschmack. Du kannst ihn aber einfach durch Wodka, Weinbrand oder Korn ersetzen.
  • Vanilleschote: klassischer Eierlikör enthält Vanille. Du kannst dafür das Mark einer Vanilleschote, aber auch Vanillepulver oder Vanilleextrakt verwenden.

Wie wird klassischer Eierlikör zubereitet?

Ich zeige dir in diesem Artikel zweierlei Zubereitungsarten. Einmal mit und einmal ohne Thermomix. Der Eierlikör kann aber auch mit jeder anderen Küchenmaschine mit Kochfunktion zubereitet werden.

Die Zubereitung im Thermomix (oder einer anderen Küchenmaschine mit Kochfunktion) ist am einfachsten. Alle Zutaten außer der Rum kommen in den Mixtopf und werden für 8 Minuten auf Stufe 4 auf 70 Grad erhitzt. Anschließend kommt der Rum dazu, dieser wird kurz untergerührt und fertig ist der Eierlikör. Jetzt musst du ihn nur noch in saubere, vorher mit kochendem Wasser ausgespülten Flaschen füllen und entweder selber genießen, oder verschenken.

Rezepte mit Eierlikör

Eierlikörtörtchen ohne Mehl
Der Teig für diese Eierlikörtörtchen wird ohne Mehl zubereitet, aber dafür mit Zartbitterschokolade und gemahlenen Haselnüssen. So wird der Kuchen besonders saftig. Nach dem Backen und Abkühlen werden mit den Speiseringen runde Kreise ausgestochen, mit geschlagener Sahne bestrichen und betupft und anschließend mit Eierlikör und Schokospänen getoppt. 
Klicke hier zum Rezept
Kleine Osternester aus Eierlikör-Hefeteig
Diese Teigkringel bestehen aus süßem Eierlikör-Hefeteig, dabei ist der Eierlikör IM Teig, was ihn super lecker und saftig macht. Außerdem habe ich diese Osternester mit einem Vorteig gemacht und diesen über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Alternativ kann man den Vorteig mit lauwarmem Wasser zubereiten und zwei Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. 
Klicke hier zum Rezept
Eierlikör Schichtdessert
Dieses Eierlikör Schichtdessert mit Himbeeren und einer Creme aus Naturjoghurt, Quark und Mascarpone ist das perfekte Dessert für die Ostertafel. Ich liebe ja solche einfachen Schichtdesserts, bei denen einfach viele verschiedene Komponenten nacheinander in Gläser geschichtet werden. Sie gehen schnell, lassen sich ohne Probleme vorbereiten und schauen richtig toll aus. 
Klicke hier zum Rezept
eierlikoer thermomix rezept

Klassischer Eierlikör aus dem Thermomix

Klassischer Eierlikör ist ein cremiger Likör, der aus Eiern, Sahne, Milch, Zucker und Alkohol besteht. Er ist süß und dickflüssig und eignet sich neben dem puren Genuss auch zum Verfeinern von Desserts. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du ihn ganz einfach selber machen kannst.
4.50 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Getränke
Küche Bayern, Deutschland

Zutaten
  

  • 6 Eigelb
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote (Das Mark davon)
  • 200 g Sahne
  • 100 g Milch
  • 200 ml weißer Rum

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten außer den Rum in den Mixtopf geben und 8 Min. | 70°C | St. 4 erhitzen.
  • Rum hinzufügen und für 10 Sek. | St. 4 vermischen.
  • Den fertigen Eierlikör in saubere, vorher mit kochendem Wasser ausgespülte Flaschen geben und fest verschließen.
  • Im Kühlschrank ist der Eierlikör etwa 3-4 Wochen haltbar.
Keyword alkohol, eierlikör, Geschenke aus der Küche, likör
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked

Klassischer Eierlikör

Klassischer Eierlikör ist ein cremiger Likör, der aus Eiern, Sahne, Milch, Zucker und Alkohol besteht. Er ist süß und dickflüssig und eignet sich neben dem puren Genuss auch zum Verfeinern von Desserts. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du ihn ganz einfach selber machen kannst.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Gericht Getränke
Küche Bayern, Deutschland

Zutaten
  

  • 6 Eigelb
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote (das Mark davon)
  • 200 g Sahne
  • 100 g Milch
  • 200 ml weißer Rum

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten außer den Rum in eine Edelstahlschüssel geben und über einem Wasserbad und unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen erhitzen.
  • Die Masse sollte etwa 70 Grad erreichen und auf keinen Fall kochen, da das Eigelb sonst gerinnt.
  • Schüssel vom Wasserbad nehmen, den Rum hineingießen und verrühren.
  • Den fertigen Eierlikör in saubere, vorher mit kochendem Wasser ausgespülte Flaschen füllen.
  • Der Eierlikör hält sich im Kühlschrank etwa 3-4 Wochen.
Keyword alkohol, eierlikör, Geschenke aus der Küche, likör, ostern
Gefällt dir das Rezept? Dann hinterlasse mir doch gleich eine Sterne-Bewertung.Markiere mich gerne auf Instagram: @homemadeandbaked

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

Bewerte das Rezept




* Durch die Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

4 comments

Oster-Tiramisu mit Eierlikör und Pfirsichen: einfaches Osterdessert 4. April 2023 - 06:01

[…] Eier: ein Blickfang zum Osterbrunch 2erlei Mini Pavlova zu Ostern: süße Osternester zum… Klassischer Eierlikör mit Rum und Vanille einfach selber… Einfaches Kartoffel-Buttermilch-Brot aus dem Römertopf® | Brot backen… Feldsalatpesto | […]

Reply
2erlei Mini Pavlova zu Ostern: süße Osternester zum Vernaschen 26. März 2023 - 06:00

[…] einfachen Vanillesahne gefüllt. Das Eigelb, das bei der Herstellung übrig blieb, habe ich zu Eierlikör verarbeitet, den ich wiederum auch für die Füllung der Mini Pavlova verwendet habe. Auf die mit […]

Reply
Johanna von Dinkelliebe 20. März 2023 - 22:10

5 Sterne
Hallo liebe Bettina,
genauso habe ich meinen Eierlikör neulich auch gekocht. Er ist super lecker mit Vanille und weißem Rum! Super schöne Fotos hast du da wieder gemacht, klasse. 🙂
Liebe Grüße
Johanna

Reply
Bettina von homemade-baked 22. März 2023 - 09:14

Liebe Johanna,
das war das erste Mal, dass ich den Eierlikör mit Rum ausprobiert habe und er ist wirklich so gut geworden, dass ich ihn jetzt immer so mache 🙂 Dein Kuchen sieht auch soo fantastisch aus! Dankeschön, das freut mich sehr, dass dir meine Fotos gefallen!
Liebe Grüße, Bettina

Reply
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner